Zusammenarbeit: Niederberger Gruppe und SGS-TÜV Saar schließen Kooperationsvertrag

Presseinformation

Zusammenarbeit: Niederberger Gruppe und SGS-TÜV Saar schließen Kooperationsvertrag

Köln, 17.06.2015 – Die Niederberger Gruppe ist Kooperationspartner des SGS-TÜV Saar (www.sgs-tuev-saar.com) im Bereich der Elektro- und Gebäudetechnik. Die Partnerschaft sieht unter anderem vor, sowohl bei Elektroprüfungen ortsveränderlicher Betriebsmittel sowie ortsfester Anlagen und Maschinen als auch bei Hygieneinspektionen und Reinigungen gemäß VDI 6022 an RLT-Anlagen zusammenzuarbeiten. Die Niederberger Gruppe kann auch bei Spezialprüfungen im Rahmen der Medizintechnik, bei Aufzügen und Krananlagen, bei der Gefährdungsanalyse Trinkwasser sowie VdS-Prüfungen auf Personal und Know-how des SGS-TÜV Saar zurückgreifen.




Der bundesweit agierende Dienstleister für Facility Management führt damit künftig eine Vielzahl seiner technischen Dienste gemeinsam und als offizieller Partner des SGS-TÜV Saar durch. „Mit der Kooperation reagieren wir auch auf die wachsende Kundennachfrage nach Prüfungen elektrischer Anlagen. Diese gehören zu den auffälligsten Brandverursachern und müssen deshalb regelmäßig und fachgerecht nach VdS-Richtlinien überprüft werden. Ausschließlich Elektro-Sachverständige sind vom VdS für die Prüfung elektrischer Anlagen zugelassen“, informiert Marc-André Eickholz, Leiter Technische Dienste bei der Niederberger Gruppe.

Des Weiteren führen die hygienisch-technischen Sachverständigen des SGS-TÜV Saar die Gefährdungsanalysen im Sinne der Trinkwasserverordnung aus: Sie sollen mögliche Mängel und Vorkommnisse identifizieren, die zur Kontamination von Trinkwasseranlagen mit Legionellen geführt haben.

Die nach VDI 6023 geschulten und zertifizierten Techniker und Ingenieure der Niederberger Gruppe übernehmen im Kundenauftrag die eigentliche Wasseranalyse bei Trinkwasseranlagen, um Legionellen und andere nicht gewollte Begleiter aufzuspüren.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen