Niederberger Gruppe: Mehr Platz für mehr Herausforderungen - Berliner Betrieb zieht um

Berlin - Der Berliner Betrieb der Niederberger Gruppe, der auf 40 Jahre infrastrukturelle und technische Gebäudedienste zurückblicken kann, hat seinen Firmensitz verlegt. Nach mehr als 35 Jahren am Spandauer Burgwall hat die Hauptstadt-Niederlassung des bundesweit tätigen Gebäudedienstleisters ihren Sitz einige hundert Meter weiter, in den bekannten "Spiegelturm", verlegt. Damit bleibt das Unternehmen mit seinen über 600 Mitarbeitern dem Bezirk und Wirtschaftsstandort Spandau erhalten. Die neuen Räume sind größer und bieten für die wachsenden Aufgaben mehr Platz.

"Unser Unternehmen wächst und längst reicht unsere Kernkompetenz weit über die klassische Gebäudereinigung hinaus. Um unsere alten und neuen Aufgaben, darunter insbesondere unseren technischen Diensten, auch über die Stadtgenzen hinaus routiniert sowie professionell gerecht zu werden und dabei sowohl unseren erfahrenen "Haudegen" als auch unseren jungen gut ausgebildeten Kollegen beste Arbeitsbedingungen bieten zu können, war ein Umzug unumgänglich. Am neuen Standort haben wir modernste Büroräume, erstklassige Schulungsmöglichkeiten, mehr Lagerkapazität und obendrein eine bessere Verkehrsanbindung. Highlight unseres Firmensitzes ist übrigens eine Bildgalerie über die Menschen in unserem Handwerk. "Ich bin überzeugt, dass sich sowohl unsere Mitarbeiter als auch Besucher und Kunden in der neuen Umgebung wohl fühlen werden", sagt Peter Hollmann, Betriebsleiter von NIEDERBERGER Berlin.

Die neue Anschrift lautet:

NIEDERBERGER Berlin GmbH & Co. KG
Am Schlangengraben 2
13597 Berlin

Telefonisch sind wir weiterhin unter +49 (0) 30 35 18 99 - 0 erreichbar.

 

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen